Donnerstag, 18. Juni 2015

[Rezension - Review] Nachwelt 2018






Titel: Nachwelt 2018
Verlag: 
Autor: Georg Bruckmann
Preis: 0,00€ (Amazon)
Quelle




Klapptext:


Der 3. Weltkrieg hat die Welt in ein gigantisches Trümmerfeld verwandelt. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen Gemeinschaften zusammengefunden und trotzen den Ruinen und dem verwüsteten Land ihren kargen Lebensunterhalt ab. Marodierende Banden, verwilderte Tiere, tödliche Strahlung und das teuflische Vermächtnis des Krieges sind nur einige der Gefahren, denen es zu begegnen gilt. 

In Rom schart ein wahnsinniger Priester Anhänger um sich und sein Einfluss hat sich bereits bis in den Rest von Europa ausgebreitet. Seine Jünger morden und brandschatzen im Namen seines irren Evangeliums, und nur wenige haben noch die Kraft, sich ihnen in den Weg zu stellen. Inmitten von Anarchie, Verzweiflung und Verfall entbrennt ein dramatischer Konflikt, dessen Ausgang das Schicksal der Menschheit bestimmen wird. Wie weit darf man gehen, um zu überleben? Wie weit darf man gehen, im Namen der guten Sache? Und wenn man den Weg zu Ende gegangen ist, was bleibt noch von der eigenen Menschlichkeit?


Gestaltung:


Das Cover sieht schon sehr düster und geheimnisvoll aus. Es lässt mich rätseln in welches Genre dieses Hörbuch gehört.
Es sind 2 Personen in der Mitte, die ich als den Erzähler und Wanda halte. Die beiden sind bewaffnet und erwarten wahrscheinlich den nächsten Angriff der Degenerierten.
Auch der Hund spielt eine große Rolle in der Geschichte. Mehr sage ich nicht außer, da vergisst man, dass Hunde eigentlich freundliche Lebewesen sind. 

„Nachwelt 2018“ der Titel passt eigentlich, da es laut Thematik 3. Weltkrieg geht. Da es eigentlich eine große Bande ist, die die Bevölkerung zu manipulieren versucht, indem sie sie gefangen halten.


Aber mehr gleich.



The cover looks gloomy and mysterious. It let me puzzle in which genre it fits.
There are two persons in the middle of the book and I think they are Wanda and the narrator. They are armed and expect an attack of the delegates.
Dogs also play a role in the story. I don’t want to tell you more, but you will forget how sweet and friendly dogs are.

“Nachwelt 2018” this title fits well, because it treats the theme third world war. There is a big gang, which tries to manipulate the people, by capturing them.


But I tell you more now. 

Charaktere:


Erzähler: Schade, dass der Name nicht erwähnt wird. Nichts zu trotz ein paar Fakten. Er ist gegen die Degenerierten und kämpft eigentlich immer gegen sie.  Er wird später auch gefangen genommen.

Wanda: Sie ist eine der Opfer der Degenerierten und auch eine der drei Überlebenden des Krieges. Mir kam es so vor, dass sie nicht viel von dem Erzähler hält, deswegen hat es mich gewundert, dass sie ihn gerettet hat. Aber ich dachte mir es, dass sie es tun wird.

Mariam: Sie ist auch ein Opfer der Degenerierten und auch eine Überlebende. Das junge Mädchen wird krank und so muss der Erzähler für sie Medikamente holen.


Thomas: Er ist auch ein Opfer und auch ein Überlebender. Er machte Suizid weil er einer von den Degenerierten werden sollte. 



Narrator: Bad, that I don‘t know the name of him. But I also have facts about him. He fights against the delegates and wins the fights. Later someone captures him.

Wanda:  She is a victim of the delegates and she is also one of the three survivors. I noticed that she doesn’t like the narrator, so I wondered why she saved him. But I thought it, that she will do it.

Mariam: She is also a victim of the delegates and she is also one of the survivors. This young girl is ill and so the narrator must go to a pharmacy to buy medicaments.


Thomas: He is also a victim and also a survivor. He committed suicide, because he should be one of the delegates.   


Meine Meinung:


Danke erstmal an Georg Bruckmann, der mir sein Hörbuch zu Verfügung gestellt hat.

Es fängt sehr spektakulär an. Die Degenerierten nehmen ein Mädchen gefangen und töten sie dann.

Die Geschichte wird aus einer Ich-Perspektive erzählt. Was ich schade fand war, dass der Name des Erzählers nicht genannt wurde. Dieser Erzähler eröffnet dann den Kampf, indem er den Boss tötet. Schlussendlich können er und 3 Opfer der Delegierten den Sieg an sich reißen. Dieses Quartett wird durch den Selbstmord von Thomas auseinander gerissen. 

Später erfährt man, dass ein Buch schuld an dem ganzen sein soll. Der Erzähler liest aus diesem Buch vor und ich dachte sofort, ob ich bei einer Sekte wäre. Das wurde so dramatisch erzählt. Einfach wow.
Was mir noch gut gefallen hat war, wenn etwas Spannendes geschah, kam eine dramatische Musik. Das war genial.

Dennoch konnte mich das Hörbuch nicht wirklich erreichen. Es war größten Teils spannend, aber nicht das was ich mir persönlich erwartet habe.
Wenn ich das Hörbuch angefangen habe, dachte ich sofort an Fantasy. Auch wegen der aasfressenden Hunde kam ich auf die Idee.
Hinzuzufügen ist auch, dass das Hörbuch eigentlich in die Genres Endzeit und Dystopie gehört.

Die Geschichte endet hier noch lange nicht und wurde so beendet, dass es Lust auf mehr macht.





At first thank you to Georg Bruckmann, who provided me his audio book.

The story starts spectacular. The delegates capture a young girl and kill her afterwards.

The story is told in a first-person- perspective. Bad is, that I don’t know the name of the narrator. This man opens a fight and kills the boss. He wins it with three survivors who help him.  The quartet is torn by the suicide of Thomas.

Later you will know, that a book is blamed for this fight. The narrator told something out of the book and I thought: Am I in a sect? The narrator told it so dramatically.
What I like was, that when something was exciting, a dramatic music started. Just cool.

But the audio book cannot reach me. The audio book was with tension. But sometimes it was not really my liking.
When I start with the audio book I thought: Is that fantasy? But I also thought it, because there were scavenger dogs.
I also want to add, that this audiobook it normally fits in the genres eschaton and dystopia.

The story doesn’t end now. It ends so that you are excited and interested in the next series. 




Fazit:


Ich weiß nicht was ich von diesem Hörbuch halten soll, denn am Anfang kam ich irgendwie nicht in die Geschichte rein, aber dann wieder waren spannende Szenen dabei.

Hinzuzufügen ist auch, dass es normalerweise nicht mein Genre ist, hab mich dann aber doch entschlossen, dass ich dieses Hörbuch ausprobiere.

Für alle Fans von Horror und eben die zwei genannten Genres ist es ein gutes Hörbuch und wer Interesse hat kann sich unter der unten stehenden Website über das Hörbuch informieren.

Die Geschichte wird auch im nächsten Teil nicht beendet sein. Laut Autor wird es wahrscheinlich sieben oder acht Teile geben. Also wer Lust hat greift doch zu.


Für mich persönlich war es nicht so mein Geschmack deswegen zufriedene 3 von 5 Herzen.




I don’t know what I should think about this audio book, because the beginning was not mine, but then there were exciting scenes.

I also want to add, that this isn’t my usual genre. But I decided, that I give it a chance so I try it out.

I can recommend this audio book to everybody, who is a fan of horror or the two genres, which I said before. Who is interested in the audiobook and needs some more information, you can find them on the website, which stands below the assessment.

The story doesn’t end in the second series. The author said, that the story ends in seven or eight series. So anyone you wants it- just take it.


For my opinion this was not my liking so I give satisfied 3 of 5 hearts.







                                           

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen