Samstag, 22. August 2015

[wasliestlisa interviewt...] Krissy













Heute darf ich das 4. Interview machen. Nach Nils kommt wieder eine junge Kollegin dran. Es freut mich, dass sie sich bereit erklärt hat hier an dieser lustigen Runde teilzunehmen.

Viel Spaß beim Kennenlernen.



1.  Hallo. Stell dich kurz vor! Woher kommst du?


Hallo! :) Ich bin Krissy, 23 Jahre alt und wohne zurzeit in Hannover, da ich hier studiere. Ich blogge seit Ende letzten Jahres auf meinem Blog 'Tausend Bücher' (www.tausendbuecher.blogspot.de).


2. Was dürfen wir noch über dich erfahren? Was sind deine Hobbys?


Vor allem lese ich natürlich super gerne! ;) Durch meinen Blog verbringe ich aber auch viel Zeit damit, verschiedene Themen rund um Bücher zu recherchieren (wie Autoreninfos, Neuerscheinungen usw.) und dort Texte zu schreiben, Fotos zu machen,..
Nebenbei mag ich alles, was kreativ ist, was vielleicht mit meinem Studiengang Grafikdesign zu tun hat.


3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?


Ich habe schon immer sehr gerne gelesen, hatte in meinem Freundes- und Familienkreis aber niemandem, mit dem ich mich über all die tollen Bücher austauschen konnte. Durch Zufall bin ich im Internet auf Lovelybooks gestoßen und habe angefangen, dort Rezensionen zu schreiben. Das hat mir dann so Spaß gemacht, dass ich dachte: "Hey, wieso stellst du die Rezensionen nicht mal auf einem eigenen Blog online?" und so habe ich dann langsam mit dem Bloggen angefangen. Nach ein paar Rezensionen kamen dann auch immer mehr neue Themen rund ums Buch dazu.


4. Warum bloggst du? Was gefällt dir daran?

Besonders schön finde ich den Austausch mit den Lesern. Ich selbst bin Leserin von vielen tollen Blogs und freue mich immer, dort tolle Buchtipps zu bekommen. Durch meinen eigenen Blog versuche ich, das ein Stück weit an meine Leser zurückzugeben, indem ich Ihnen Neuigkeiten und Buchempfehlungen gebe, die vielleicht auch für sie hilfreich sein könnten. Es macht besonders viel Spaß, wenn dann zu den einzelnen Posts Rückmeldungen in Form von Kommentaren und Mails kommen und ich mich so noch mehr mit meinen Lesern austauschen kann.


5. Was bedeuten für dich Bücher?


Bücher haben schon immer eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Sie sind für mich nicht nur eine Freizeitbeschäftigung, sondern wie kleine Freunde, die mich durchs Leben begleiten. Besonders einige Bücher, die ich in meiner Kindheit gelesen habe, sind für mich ganz besonders wichtig. Wann immer ich sie aufschlage erinnere ich mich an den Moment, in dem ich sie gelesen habe und mir fallen dann so Sachen ein wie "Bei diesem Buch hast du grad krank im Bett gelegen und Pfefferminztee getrunken" oder "Da waren wir grad im Urlaub am Meer". Und dann hat man das Gefühl, den Pfefferminztee wieder zu riechen oder die Sonne auf der Haut zu spüren. Das finde ich richtig schön, besonders wenn es einem mal nicht so gut geht - dann schlägt man ein Buch auf und alles ist gleich viel besser! :)


6. Wo und wann liest du am liebsten?


Bei kaltem Wetter in meinem Bett, eingekuschelt unter der Decke, am liebsten mitten in der Nacht, weil das Buch so spannend ist, dass man es nicht mehr aus der Hand legen kann. Wenn es warm ist, lese ich aber auch sehr gerne auf meinem Balkon.


7. Welche Genres liest du? Warum hast du dich für diese Genres entschieden?


Eigentlich lese ich quer Beet. Besonders oft sind Jugendbücher, Dystopien und Fantasy dabei, da ich damit groß geworden bin und früher schon sehr viel gelesen habe. In letzter Zeit kommen aber auch immer mehr andere Genres hinzu, von Liebesromanen über Thriller und historische Romane. Momentan lese ich auch super gerne Klassiker und Märchenbücher. Hauptsache, die Idee hinter dem Buch gefällt mir und der Schreibstil spricht mich an.


8. Was wäre dein größter Traum in Bezug auf Bücher?


Eine eigene kleine Minibibliothek. Also ein kleines Zimmerchen mit Bücherregalen, die bis unter die Decke vollgefüllt sind und dazu ein kleiner gemütlicher Lesesessel. In meiner kleinen Studentenwohnung ist das leider noch nicht möglich, ich hoffe aber, dass ich diesen Wunsch irgendwann einmal umsetzen kann.


9. Was passiert in Naher Zukunft auf deinem Blog? Hast du irgendwas geplant?


Ich habe gerade eine neue Kategorie eingeführt, die ich noch weiter ausbauen möchte: Den Cover-Contest. Ich finde es immer wahnsinnig spannend, die Cover in den verschiedenen Sprachen anzuschauen und genau darum geht es - ich vergleiche das deutsche Cover mit dem Originalcover und weiteren Ländervarianten. Der erste Post dazu ist schon online, mehrere in Vorbereitung und diesen Bereich möchte ich gerne noch weiter ausbauen.
Außerdem sind noch ein paar kleinere Gewinnspiele in Planung und ich würde auch gerne meine abgeschlossenen Reihen vorstellen. Wie genau das aussehen wird, weiß ich momentan aber noch nicht.


10. Was möchtest du zum Schluss noch sagen?


Auch wenn es leider immer mehr Menschen gibt, die mit Büchern nichts anfangen können: Wenn euch das Lesen Spaß macht, dann hört damit nicht auf! All die Leute, die Bücher "doof und uncool" finden, wissen gar nicht, was ihnen entgeht. Lasst euch also nicht vom Lesen abhalten, wenn ihr es gerne macht!:)

Und zum Schluss:
Vielen Dank an alle, die sich dieses Interview hier durchgelesen haben. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr auf meinem Blog vorbeischaut!:)
Und natürlich auch vielen Dank an dich Lisa, dass du dieses Interview mit mir geführt hast!:)




Danke für deine Teilnahme. Nun hoffe ich das ihr sie ein wenig besser kennengelernt habt und schaut auf ihrem Blog vorbei.

Hier kommt ihr zu Krissy! 


Das nächste Interview werdet ihr am 05.09.2015  lesen können. Es ist ganz was Besonderes. Da ist wieder ein Kollege dran, der ein ganz besonderes Datum sich ausgesucht hat. Dieses Interview findet nämlich in der „wasliestlisa Geburtstagswoche“ statt.

Würde mich freuen, wenn ihr mir ein Feedback zu der Aktion geben würdet.

Bis dann,

eure Lisa



Dear readers of my blog!


Today, I can conduct my fourth interview. After Nils a colleague comes to the interview. I am happy, that she takes part in my campaign, because she is really nice.  


Have fun!


1. Hello! Please introduce yourself. Where do you come from?

Hello! My name is Krissi and I am 23 years old. Today I live in Hannover, because I study there. Since last year I have a blog that's called “Tausend Bücher”.


2. What may we know about you? What are your hobbies?

I love reading. I spend a lot of time with research, which I need for my blog. (Like information about authors, new books and so on)
When I do not work for my blog then I do something creative, which is caused by my branch of study. I study graphic design.


3. How did you get the idea to create a blog?

I love reading but I had no one to share my thoughts and experiences with good books. Then I found lovelybooks and I started writing reviews. It made fun and so I decided to start a blog. At first I only wrote reviews and then I started to write about other topics around books. 


4. Why do you blog? What do like about it?

I like to exchange views with other readers. I am also a reader of so many good blogs and I like to get tips about books. I try to give these tips back with my blog.  It is fun to get feedback to each post in form of comments or emails. So I can get in touch with all my readers.


5. What do books mean for you?

Books play an important role in my life. They aren’t only a leisure activity, but rather little friends, which accompanied my life. Especially books which I read in my childhood. They are so important for me. If I open these books that will remind me of the moments when I read them. For example. I read a book when I was ill and I drunk tea. Then I get the taste of the tea once again. That is an emotional moment for me.


6. Where and when do you read?

When it is cold outside, then I lie in bed and read.  I prefer reading at night, when the book is exciting. When it is warm outside then I read on my balcony.


7. What genres do you read? Why have you decided for them?

I read everything. I prefer books for the youngers, dystopia and fantasy books. I grew up with these genres so I like them very much. Recently I read also other genres like love novels, thriller and history books.
At the moment I like reading classic books. The main thing for me is, that the writing style of the book is great.


8. What is your big dream in regard to books?

My own little library. A little room with book-shelves and a comfortable armchair.
In my little flat I cannot have a library and I hope this wish comes true. Anytime.


9. What happens in the future on your blog? Have you planned something?

I have a new category which is called “Cover Contest”. Here I compare the German cover with other cover from the various countries.
The first post is online and the other ones are coming soon.
I plan different lotteries and I want to introduce book series.


10. Do you want to say something at the end?

Here in the world are more people who find books are uncool and they don’t know what they miss. So everyone who reads should do it.

At the end:

Thank you everyone who read this interview. It would be cool if you take a look at my blog.

A thank you also to you Lisa, that you did this interview with me. 



Thank you for your participation. I hope you guys know her better and take a look at your blog.

This is the way to Krissy
You can read the next interview on September the 5th. The next blogger is 30 years old and he is likable. He chose a nice date, because on the 5th of September is the “wasliestlisa birthday week”.

It would be kind of you, if you leave a feedback about the campaign.

Until then,

yours, Lisa



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen