Dienstag, 10. Januar 2017

Tagebucheintrag #2- Warum erst jetzt?


Halli hallo liebes Tagebuch!

Das neue Jahr ist erst 10 Tage alt und schon habe ich mich zum 1. Band der Harry Potter gesetzt. Es macht wirklich Spaß zum einen etwas wieder auf Englisch zu lesen, aber auch eine Wissenslücke zu füllen.

Warum erst jetzt Harry Potter?

Nun. Schwierige Frage eigentlich, denn ich hab auch schon als Kind viel gelesen. Vermutlich war ich da eher auf die kriminalistisch und detektivischen Bücher, wie "Die 3 !!!" und "5 Freunde" fixiert, als ich Harry Potter gelesen habe.
Wie ihr bestimmt wisst, bin ich nicht wirklich ein Fan von Fantasy Geschichten und vermutlich liegt auch darin ein weiterer Grund, warum ich den Hogwartsschüler nicht auf seiner Reise begleitet habe.


Glücklicherweise habe ich eine Freundin, die Fan des Zauberers ist und sie hat mich dann soweit gebracht, dass ich ersten beiden Filme anschauen soll. Danke dir Ashley an dieser Stelle :-)
Zusammen haben wir dann die Filme gesehen und ich muss sagen, dass sie mir echt gefallen hat. Das ear 2014.
3 Jahre später habe ich mir dann entschlossen meine "Wissenslücke" zu schließen. Und was soll ich sagen, hier sitze ich nun und erzähl dir, wie es zur "HP Challenge" kam.

Wie schon erwähnt will ich 2017 alle 7 Bände lesen und ich wollte, dass mir dieses Erlebnis immer in Erinnerung bleibt und daher eben die Idee mit der Challenge. Ich möchte meine Leser und dich auf die Reise durch Hogwarts mitnehmen und mit ihnen und dir meine Erfahrungen und Gedanken teilen.

Also seid gespannt.

Danke dir fürs Zuhören liebes Tagebuch. Hab noch einen schönen Tag.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen