Samstag, 23. September 2017

[wasliestlisa interviewt..] Laura



Hallo liebe Leser meines Blogs!

Nach einer sagen wir "Sommerpause" der Interviews, möchte ich euch
wieder eine nette Bloggerkollegin vorstellen. Sie heißt Laura und betreibt mit
seit Februar 2017 "Laurasbücherwelt & Co".



Ich wünsche euch viel Spaß mit Laura.


1. Stell dich doch mal bitte vor! Was sind deine Hobbys? 

Mein Name ist Laura und meine Hobbys sind Lesen und Fernsehen.

2. Ich kann nicht leben ohne…


Meine Bücher oder meinen Fernseher. Ich glaube ich bin eventuell süchtig nach beiden. Mindestens eins von beidem muss immer bei mir sein.


3. Wie wurdest du vom Lesevirus infiziert?

Durch die Bekannte meiner Mutter die in der Bücherei arbeitet und mir immer Bücher zum lesen empfohlen hat da sie sich um die Jugendbücher kümmert

4. Wenn du aus einem Buch entstiegen wärest, welches Buch beziehungsweise welcher Charakter würdest du sein und warum?

Ich würde aus „Plötzlich Fee“ entsteigen und Meghan sein, da ich auch so unscheinbar bin wie sie am Anfang. Also zumindest in der Menschen Welt

5. Was bedeutet für dich lesen?


Den Kopf ausschalten und einfach in eine bessere/spannendere/schöner Welt eintauchen.


6. Was wäre dein größter Traum in Bezug auf Bücher?

Das man in Bücher reisen könnte ;)

 7. Welches Genre bevorzugst du und warum?

Ich bevorzuge Romantasy, da ich im generellen Liebesgeschichten liebe und ich sehr romantisch veranlagt bin. Aber ich finde in Fantasy Büchern ist die ganze Liebesgeschichte spannender und man kann solch eine Liebesgeschichte einfach nicht in der Wirklichkeit erleben. Außerdem mag ich es, wenn der Typ sie dann rettet ;) Ich weiß. Es ist ein Klischee aber ich mags.
8. Wo und wann liest du am liebsten?

Ich lese am liebsten auf dem Sofa im Wohnzimmer. Da habe ich meine Ruhe und die Sonne kann schön reinstrahlen wenn es denn mal sonnig ist ;)

9. Hast du Lieblingsautoren? Wenn ja, was fasziniert dich an ihr/ihm?


Meine absolute Lieblingsautorin ist Jennifer Estep. Ich liebe ihre Bücher, da sie zu einen in meiner geliebten Ich-Form geschrieben sind. Und auch die ganze Welt mit ihren Charakteren ist immer sehr schön zu lesen. Bis jetzt hat mich jedes Buch von ihr zu 10000% überzeugt. Ihre Bücher sind einfach magisch.


10. Hast du schon einmal einen Fehlkauf gemacht, wo du danach vom Buch so enttäuscht warst?


Da ich erst 15 bin, muss ich mich nach dem Richten was meine Eltern sagen. Da sie mich leider zu gut kennen, wissen sie das ich kaum ein Buch zweimal lese, da ich die Geschichte schon kenne. Zusätzlich bekomme ich kein Taschengeld und muss Nachhilfe geben um Geld zu bekommen. Deswegen hatte ich noch kaum eine Möglichkeit viele Bücher zu kaufen. Also bis jetzt zum Glück nicht ;)


11. Hast du ein Lieblingsbuch? Wenn ja, was beeindruckt dich?

Da kann ich mich echt nur sehr schwer entscheiden, da auf dem ersten Platz bei mir rund 10 Bücher rumgeistern ;)

Aber ich nehme hier mal die „Mythos Akademie“ von Jennifer Estep. Dieses Buch hat mir die Bekannte meiner Mutter mitgebracht und habe es mal angefangen, weil ich die Zeit überbrücken wollte bis meine Schwester nach Hause kommt, da sie mir was mitbringen wollte. Als sie ankam, habe ich ihr kaum Beachtung geschenkt, da ich vom Buch von der ersten Seite an gefesselt war. Die Hauptprotagonistin ist zu Anfang eine Außenseiterin was glaube ich jeder schon mal war, weswegen man sich super in sie hinneinversetzen kann. Auch was ihren ganzen Charakter und so anbelangt.


12. Welches Land möchtest du mal besuchen, weil ein Buch, welches du mochtest, dort spielt?

Puhh.. Ich glaube das wäre London. Wegen der „Edelstein Triologie“. Ich möchte nämlich Tempel und alles erforschen und schauen was es in Wirklichkeit gibt und was nur erfunden wurde oder was statt des gesagten da ist.

13. Wissenswertes über “Lauras Bücherwelt & Co”. Erzähl einfach alles was du uns über deinen Blog mitteilen möchtest. Wie bist du zum Bloggen gekommen? 

Eigentlich bin ich zum Bloggen gekommen da ich mir auf Instagram einen Bücher Account erstellt habe, da ich so mit anderen teilen konnte, was ich lese und auch schaue, was andere lesen.
Ich wollte auch nochmal alle Bücher, die ich bereits gelesen habe, da mir aufgefallen ist, dass ich nicht mehr alle Bücher weiß, die ich gelesen habe. Wenn ich sie sehen würde, würde ich mich erinnern, aber so ohne etwas eher nicht. Durch Insta bin ich dann auf Kati.read.books gestoßen die mir gesagt hat, dass man beim BloggerPortal Bücher anfragen kann. Aber man bräuchte einen Blog. Deswegen habe ich mir einen Blog erstellt und bin jetzt ziemlich stolz darauf einen zu haben. Es hat mich zwar einen vollen Tag gekostet ihn zu erstellen aber es hat sich sehr gelohnt ;)

Mein Blog heißt Lauras-Buecherweltundco.blogspot.de und ich will so ein englisches Bewertungssystem einführen, das zeigt, welches Niveau man für ein Buch braucht und natürlich Vor- und Nachteile des englischen Buches gegenüber dem Deutschen.

Das mit dem Englischen wird einfach zu der eigentlichen Rezension noch hinzugefügt. Außerdem überlege ich sowas wie eine Empfehlung für Amazon Kindle Besitzer mit Prime und Amazon normalen Lesern einzuführen, da es da ja immer wieder kostenlose ebooks gibt aber es echt langwierig ist alles durchzuschauen. Und da fände ich so ne Empfehlung ab und zu schön. Obwohl ich nicht weiß, ob ich das so gut umsetzen werde, da ich im Moment nicht so viel Zeit habe, da ich dieses Jahr meinen Abschluss machen will.

14. Auf welche schönen, bewegende Momente kannst du seit du Blogger geworden bist, zurückgreifen?

Mein erster Kommentar ;) Ich fands einfach schön, dass sich jemand bei mir gemeldet und mir gesagt hat, dass ihr mein Blog gut gefällt.

15. Hast du irgendwelche Ziele für deinen Blog oder was steht in naher Zukunft an? 

mehr Leser für meinen Blog ;) Ich bin aber trotzdem auch schon froh das ich wenigstens ein paar Follower habe.



16. Was möchtest du mir und oder meinen Followern zum Schluss mitteilen?


Wenn ihr Romantasy mögt schaut doch mal vorbei und lasst mir ein Kommentar da ;) Ich freue mich über jede Buchempfehlung, sowohl von englischen als auch von deutschen Bücher.


Habt einen schönen Tag und lest weiter Bücher die euch gefallen. Ich finde sie sind ihre Zeit immer wert ;)


Vielen Dank Laura für dieses Interview. Ich bin gespannt, ob du das mit dem Englisch machst und auch sonst deine Ideen umsetzten kannst. Halte mich jedenfalls auf dem Laufenden.

Ich wünsch dir auch ganz viele Leser.

Das nächste Interview wird hoffentlich dann demnächst kommen und es tut mir wirklich schrecklich leid, dass ihr in letzter Zeit keine Interviews lesen konntet.

Aber das das ist der Weg zu  Lauras Bücherwelt und Co.

Bis dann, Lisa



Hello and welcome to my blog!



Today I can introduce you to someone, who is the first interviewee after my summer break. Her name is Laura and since 2017 she has her own blog


Enjoy the interview with Laura!



1. Please introduce yourself to my community! What are your hobbies?

Hi guys, my name is Laura and my hobbies are reading and watching TV.

2. I can’t live without….

My books or my TV. I think I am addicted to both. One of them must be at my place

3. How did you get interested in reading?

A friend of my mum, working at a book shop, always had some book recommendations for me.

4. If you lived in a book, which one would it be and which character. Also explain why?

I think, I would be Meghan of „Plötzlich Fee“, because she is also as homely at the beginning as I am. I mean in the human world.

5. What does reading mean to you?

Just switch the head off and go into a better/more exciting/ more beautiful world.

6. What is your big dream in regard to books?

It would be amazing to travel into books

7. Which genre do you prefer and why?

I prefer Romantasy, because I love novels in general and I am very romantic. But I think the love novels in fantasy books are more exciting than in usual love novels. My opinion is, you can’t experience this in reality. By the way I also like it, when the guy rescues her. I know, it is a cliché, but I love it.

8. Where and when do you read?

I prefer reading on my couch. There I have my silence and I can see the beautiful sun. (When it shines).

9. Do you have favourite authors? If that's the case, why do you like him/her?

My favourite writer is Jennifer Estep. I love her books, because she uses the “I perspective”, which I really like, but also the whole worlds and the characters are lovely. Her books convince me to 10000%. They are so magical.

10. Have you ever bought a book, which you regretted reading?

Not really, because I am 15 years old. My parents really know me well, so they know, that I don’t read a book again, because I know the story. Besides, I don’t get pocket money. I earn money, when I give somebody extra lessons. So I hadn’t the opportunity to buy lots of books. But to answer this question: Thank god not

11. Do you have a favourite book? If that’s the case, why do you like it?

Good question, because I have books, which are all my favourite books.

But I would choose the “Mythos Academy” by Jennifer Estep. I got this series from my mother’s friend. I had to wait till my sister came home, so I began to read. But when she finally arrived, she didn’t get my attention, because this book caught me.
The protagonist, who is a misfit, is really a great character. I could understand her really well.

12. Which country or place would you like to visit after you finished a great book, where this story was set in?

I think I would like to see London, because of the „Edelstein Trilogie“. I want to see everything and to know whether the writer invented everything or writes about something real.

13. Facts about „Lauras Bücherwelt und Co“. Tell us the things about your blog which you want us to know? How did you get the idea to make a blog?

I opened an account on Instagram, because I wanted to share the books, which I read, with other people.
I also wanted to search for books which I read before, because I didn’t know all at the moment. So I got to know Kati.read.books, who said, that you get books on Bloggerportal for free. But you need a blog. So I created a blog and now I am really proud of it. My blog is called „Lauras-Buecherweltundco.blogspot.de“. I want to have an English grading system, where you can see the level of English written books. I also want to show you the advantages and disadvantages of English books.

I just want to add the English grading system to the normal reviews. I also want to have a recommendation for Amazon Kindle user. I think it is annoying to scroll through all free ebooks and it takes long. But I don’t know, when I have time for it, because I have to study a lot.  

14. Do you have experienced any beautiful or moving moments, since you started blogging?

My first comment, where somebody wrote, that he/she likes my blog.

15. Do you have any targets for your blog or do you have planned something special?

More readers 😊. But I am happy, that I have a few followers at the moment.

16. Finally, would you like to say something to me or my followers?

If you like romantasy, then take a look at my blog and leave some comments. I am happy about every book recommendation. It doesn’t matter whether the book is English written or German written.

Have a nice day and continue reading books you like. They are worth their time




Thank you Laura for this interview. I really looking forward to your English grading stytem and cross my fingers for more readers.


This is Laura's blog . Check it out!

The next interview will be online hopefully in the next week or so. So sad, that I hadn't time for it in the last few weeks. I hope, you accept my apologies.



Until then, Lisa









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen